Gute Tat Challenge


Wenn SchülerInnen der 2AHBG im Fach SPK nicht in der Klasse sitzen, sondern in Altenheimen, Behindertenheimen, Kindergärten, Krankenhäusern oder auch Tierheimen aufzufinden sind, dann sind sie gerade bei der „Guten-Tat-Challenge“ tätig.

Die Aktionen wurden unter dem Aspekt anderen zu helfen selbstständig geplant, diese dann konkret organisiert und nach Absprache mit Prof. Povacz und Prof. Wingert durchgeführt.
Die Skepsis der SchülerInnen war am Anfang groß, ob ein Projekt in diesem Ausmaß zu schaffen ist. Im Nachhinein sind aber alle begeistert darüber, dass sie etwas unglaublich Positives geleistet haben und vielen Menschen ein schöner Tag bereitet wurde.

Die Fotos sprechen für sich…

Von: Prof. E. Wingert