Abschlussexkursion der 1AHBG ins Tipidorf


Für die Schülerinnen und Schüler der 1AHBG ging dieses Schuljahr mit einem Abenteuer zu Ende. Zuerst fuhren wir mit dem Bus bis Gallneukirchen, dann stapften wir im schnellsten Gang durch traumhafte Landschaft bis ins Tipidorf (bei Alberndorf).

Dort erwartet uns Abgeschiedenheit, Lagerfeuer, ein Badeteich und schlechter Handyempfang. Nachdem die Tipis aufgeteilt und eingerichtet waren blieb Zeit nach Lust und Laune zu spielen, zu schwimmen, die Gegend zu erkunden, Holz zu hacken …

Ein großes Lob an die Teams die mit dem Abendessen und dem Lagerfeuer betraut waren. Hier wurde Ausgezeichnetes geleistet. Somit stand einem fröhlichen, langen Abend am immerwährenden Feuer nichts im Wege.
Einziger Wehrmutstropfen war die recht frische Nacht, die man sich entweder mit Decken oder mit Sitzen bei Lagerfeuer halbwegs erträglich machen konnte.

Ein unvergesslicher Abschluss des ersten Jahres.

Von: K. Knogler