Erneut Stockerlplatz beim Badminton – Schulcup 2020 ?

Die HTL-Leonding war auch dieses Jahr wieder beim diesjährigen sehr stark besetzten Badminton Schulcup im Europagymnasium Auhof vertreten. Erstmalig aber waren wir mit zwei Burschen Mannschaften und einer Mädchenmannschaft vertreten. Wie schon aus dem letzten Jahr, auch dieses Jahr in einer einheitlichen Teamdress.
Hochmotiviert gingen diesmal für das Team HTL-Burschen 1: Felix Dunzinger (5AHBG), Jonas Dunzinger (4AHBG), Nico Siegl (2AHITM) und Elias Leibetseder (3 AHGB) an den Start. Team HTL-Leonding 2 bestand ebenfalls großteils aus Medizintechnikern Jacob Zahedi, David Prückl, beide (3 AHBG), Sebastian Toldo (1 BHITM) und Abdurrahman Keles (4 AHBG).
Für das sehr ehrgeizige Team der HTL-Mädchen spielten Azra Hrncic (5 AHBG), Julia König (2 AHIF), Carina Puchmayr (2 AHBG) und Belen Davila Mendez (4 AHBG).

Während die Burschen (Team 1) wirklich eine sehr schwere Auslosung hatten und ihr erstes Spiel knapp verloren, wahrten die Mädchen ihre Chance und zogen ins Halbfinale ein.
Das Team HTL 2 kam zwar immer besser ins Spiel, musste sich aber letztlich mit dem siebten Platz begnügen. Das Team HTL1 konnte noch das Schlimmste verhindern und landete auf dem fünften Platz.
Die Mädchen gaben im letzten Spiel noch einmal alles und konnten ihren sehr guten dritten Platz auch dieses Jahr behaupten!

Herzliche Gratulation an unsere motivierten und kampfstarken Teams zu einer weiteren tollen Leistung im Schulsport!