Culinary tourism – Klassenreise einmal anders

Auf eine kulinarische Reise schickten uns heute ein paar Schüler der 3CHIF. Im Zuge von Englisch Präsentationen über verschiedene Arten des Tourismus informierten sie ihre Klasse eindrucksvoll über
„culinary tourism“.
Dabei brachten sie uns wahrlich auf den Geschmack des kulinarischen Reisens und verwöhnten uns mit globalen Köstlichkeiten.

Von französischer Gänseleberpastete über mediterrane Garnelen mit Zitronenpfeffer, Mango und Pfirsich bis hin zu delikaten Wachteleiern mit Störkaviar wurde uns alles geboten.

Übrig blieben zwar nur Fotos, aber auch die kann man schließlich genießen. 😉

 

von Mag. Alexandra Wellisch