HTL Leonding meets University of Stanford

Besser gesagt: ein Schüler der 3CHIF meets Stanford!

Für hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Schulstufe 8-11 bietet die University of Stanford nämlich ein Pre-Collegiate-Sommerprogramm an. Dieses Programm beinhaltet die Themenbereiche Bioscience, Business, Computer Science, Engineering, Mathematics, Philosophy, Physical and Earth Science und Social Science. Um an einem Kurs teilzunehmen, muss eine Bewerbung an der University of Stanford durchgeführt werden.

Zeno, ein Schüler aus der 3CHIF, hat diese Herausforderung angenommen und die Bewerbung erfolgreich bestanden. Nun ist er in dem Kurs für „Artificial Intelligence“ eingetragen und startet mit diesem noch im Juni.

Wir gratulieren Paukner Zeno sehr herzlich zu seinem Erfolg und wünschen ihm alles Gute für die kommenden Herausforderungen.

 

PS: Noch Fragen? Kein Problem.

Per Mail (zeno.paukner@gmail.com), Discord (Zeno#0288) oder Instagram (contr0verz) ist Zeno für Sie erreichbar.