Wichtige Infos für unsere Lehrkräfte (Update: 16. März, 14:52 Uhr)


Infos über Verdachtsfälle bzw. positive Testungen sind an die Direktion zu melden.
Lehrkräfte 60+ sollten nur von zu Hause aus arbeiten.
Auch freiwillige Zusammenkünfte von Lehrkräften an Schulen sollen nicht stattfinden.
Die Kommunikation hat vorwiegend via elektronischer Medien zu erfolgen!
Achtung neue Vorgangsweise: Die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials fließt in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen.

 

Offizielle Quellen des Bundesministeriums


 

Weitere wichtige Infos