Bildungsangebot

A. Allgemeinbildende Pflichtgegenstände

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Religion 2 2 2 2 2 2 1 2 15
Deutsch und Kommunikation 3 3 3 3 2 2 2 2 20
Englisch 2 2 2 2 2 2 - - 12
Geografie, Geschichte und Politische Bildung 2 2 1 1 - - - - 6
Bewegung und Sport 2 2 2 2 2 2 1 1 14
Angewandte Mathematik 2 2 2 2 2 2 - - 12
Naturwissenschaftliche Grundlagen 2 2 - - - - - - 4

B. Fachpraxis und Fachtheorie

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Unternehmensführung - - 2 2 2 2 1 1 10
Elektronik - Werkstätte und Produktionstechnik 6 6 6 6 4 4 2 5 39
Elektronik Design 2 (2) 2 (2) 2 (2) 2 (2) 2 (2) 2 (2) 1 2 15
Angewandte Elektronik 4 4 4 4 3 3 2 3 27
Netzwerktechnik - Werkstätte und Produktionstechnik 4 4 4 4 6 6 2 4 34
Kommunikationselektronik - - 2 2 3 3 1 2 13
Computer- und Netzwerktechnik 1 1 2 2 3 3 1 2 15
Softwaretechnik 2 (2) 2 (2) 2 (2) 2 (2) - - - - 8
Laboratorium - - - - 3 3 2 4 12
Automatisierung - - - - 2 2 2 2 8

A./B. Alternative Pflichtgegenstände

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Vertiefung Allgemeinbildung - - - - - - 20 - 20
Betriebspraxis - - - - - - 20 - 20

C. Verbindliche Übung

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Soziale und personale Kompetenz 1 (1) 1 (1) 1 (1) 1 (1) - - - - 4

D. Pflichtpraktikum

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Pflichtpraktikum Mindestens 4 Wochen in der unterrichtsfreien Zeit vor Eintritt in die 4. Klasse

Summe

Klasse 1 2 3 4
Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 Summe
Summe 35 35 37 37 38 38 38 30 288

Die eingeklammerten Stundenzahlen entsprechen den jeweiligen Praxisstunden in diesem Fach.