News

    TOP-Leistungen beim Känguru der Mathematik 2016!

    12.06

    Für die tollen Leistungen beim Känguru der Mathematik 2016 gab es bei der OÖ-Siegerehrung im Ramsauer-Gymnasium Anerkennung, Medaillen und Preise.

    Die HTL-Leonding konnte an drei von vier teilgenommenen Schulstufen Stockerlplätze erreichen!

    Herzlichen Glückwunsch an Isabella Hundstorfer 1. Platz, Florian Schwarcz 2.Platz und Hannes Roedhammer 3. Platz!

    Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler die am Känguru Test teilgenommen haben und ihr Bestes gegeben haben.

    Die Schülerinnen und Schüler der HTL-Leonding haben heuer nicht nur oberösterreichweit, sondern auch österreichweit, ausgezeichnete Ergebnisse erzielt:

    Oberösterreich:

    9. Schulstufe:    Florian Schwarcz 2.Platz, Matthias Gutenbrunner 9. Platz, Arno Bluemel 16. Platz, Eric Mayrhofer 36. Platz, Markus Wagenleitner, 57. Platz, Felix Dunzinger 61. Platz, Thomas Reindl 63. Platz, Christoph Pfleger 67. Platz, David Greul 86. Platz, Hanna Hinterleitner 92. Platz, Jan Neuburger, 93 Platz, Fabian Prieschl 98. Platz, Marvin Tretthan 106. Platz, Daniel Fleming 109. Platz, Zahir Pidic 110 Platz

    10. Schulstufe: Isabella Hundstorfer 1. Platz, Lukas Kurz, 20. Platz, Jakob Muehlberger 24. Platz, Robin Gugel 46. Platz, Martin Putz 49. Platz, Balazs Csernus 59. Platz, Raphael Madlmair 70. Platz, Artjom Sedrakjan 74. Platz, Maximilian Friesenecker 77. Platz, Daniel Mazanek 82. Platz, Christof Gubesch 84. Platz, Lukas Feck-Melzer 84. Platz, David Pointner 92. Platz, Mathias Stock 96. Platz, Jakob Lehner-Dittenberger 99. Platz, Raphael Spitzbart 103. Platz, Elias Schaechl 107. Platz, Enaidin Midzic 112. Platz, Simon Sageder 128. Platz

    11. Schulstufe: Hannes Roedhammer 3. Platz, Kai Dumfart 7. Platz, Krandeep Sidhu 8. Platz, Simon Gutenbrunner 11. Platz,  Kenan Veladzic 12. Platz, Elisabeth Holzinger 14. Platz

    12. + 13. Schulstufe: Simon Lammer 18. Platz

    Österreich:

    In der 9. Schulstufe erreichte Florian Schwarcz Platz 7 und Gutenbrunner Matthias den 30. Platz.

    In der 10. Schulstufe platzierte sich Isabella Hundstorfer auf Platz 19.

     

     

     

    Von: M.Sc. Prof. Josef Reichinger