Aktivitäten

HTL Leonding im Halbfinale der OÖ Oberstufen Fußball-Schulmeisterschaft

04.16

Nach einem 3:2 Sieg gegen die HTL Traun in der ersten Cuprunde mussten wir im Viertelfinale gegen den Vorjahressieger, das Georg von Peuerbach Gymnasium, antreten.

Unsere Gegner erwischten den besseren Start und führten nach zwanzig Minuten bereits 2:0. Die Reaktion unserer Burschen war allerdings phantastisch, und wir konnten uns zurück in das Spiel kämpfen. Dindic traf wenig später nach herrlicher Vorarbeit von Celepci, und Durstberger konnte bereits in der 34. Minute den Ausgleichstreffer bejubeln. Durch einen Doppelschlag von Celepci und Hürtenhuber konnten wir noch vor der Halbzeit auf 4:2 stellen.

Nach der Pause versuchten die Urfahraner noch einmal, das Spiel zu drehen und konnten auch auf 4:3 verkürzen. Doch genau in der Drangperiode gelang Damjanovic der schönste Treffer des Tages, er traf nach einem Eckball volley ins lange Eck. Nach dem 6:3 durch Hürtenhuber in der 70. Minute war die Vorentscheidung gefallen und unsere Jungs brachten den Sieg sicher ins Trockene.

Betreuer Prof. Lüftner:  Das war heute eine beeindruckende Mannschaftsleistung. Jetzt wollen wir nat rlich auch die Chance auf den Finaleinzug nützen und werden im nächsten Spiel wieder alles geben."

Von: Dipl.-Ing. Prof. Markus Alfred Lüftner