Bildungsangebot

Qualifikationen

EU-weite Anerkennung der Ausbildung

Durch Anpassung der berufsbildenden höheren Schulen an die EU-Richtlinien hat ein Abschluss an unserer Schule Diplomprüfungsniveau und wird in der EU als postsekundäre Ausbildung mit Diplomniveau anerkannt.

Studienberechtigung

Durch die abgeschlossene Matura ist man zu einem Hochschulstudium an einer Universität oder Fachhochschule berechtigt.

Erlangen des Ingenieurtitels

Der Absolvent kann nach 3-jähriger Berufserfahrung in der von ihm absolvierten Fachrichtung einen Antrag auf Verleihung des Ingenieurtitels stellen. Dieser ist beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit zu stellen.

Berufsmöglichkeiten

Biomedizintechnik:

Tätigkeit in den Bereichen Diagnostik, Krankenhaustechnik, Rehabilitationsanstalten, Wellnessanlagen, Gesundheitswesen, Prothesen, Gesundheitsinformatik