News

    Die Stadt Rom erkunden

    12.05

    Im Rahmen einer Kulturwoche haben die 4AHDVK und 4BHDVK unter der Leitung von Herrn Professor Baar bzw. den Klassenvorständen Prof. Jakob und Köck die Stadt Rom erkundet. Nach einer 15 Stunden langen Busanfahrt wurden Bauwerke wie der Petersdom, das Pantheon, das Kapitol, das Forum Romanum, der Trevibrunnen, die Spanische Treppe, das Kolosseum, die Katakomben, der Circus Maximus und vieles mehr besichtigt. Alle Schüler waren von der enormen Baukunst der alten Römer begeistert, Prof. Baar hatte uns nicht zu viel versprochen. Dass wir Schüler neben den wohl interessanten Bauwerken unseren Spaß hatten, ist dabei wohl klar. Eine geschätzte Kollegin in meiner Klasse schaffte es alleine etwa 1800 Fotos zu schießen (auf denen sie auf gefühlten  1000 selbst drauf ist J). Da Herr Professor Jakob auch noch zu seinem Eis im hochgelobten Frigidarium gekommen ist, konnte nun auch er von einer gelungenen Woche sprechen. Zurück im Bus angelangt ist uns zum Glück nur einer verloren gegangen, mit Verlusten ist ja immer zu rechnen. Spaß bei Seite, letztendlich sind natürlich alle wieder im Bus zusammen gekommen und waren bereit für die Heimfahrt. All-in-All würde ich auch von einer gelungenen Woche sprechen, die uns noch lange positiv in Erinnerung bleiben wird.

    Von: Daniel Starlinger