Aktivitäten

„Muffins machen glücklich“

12.11

Unter diesem Titel verkauften unsere Schülerinnen und Schüler am Elternsprechtag selbst hergestellte Muffins.

Die Bereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler, Muffins herzustellen und zu verkaufen, zeigt ihre soziale Kompetenz und ist ein praktisches Beispiel für solidarisches Handeln.

Der Erlös dieser Verkaufsaktion kommt dem Projekt „ Schuljause für Kinder in den Schulen von Joyabaj/Guatemala“ zu Gute.

Mit dem Projekt soll zwei Mal(!) pro Woche eine Mahlzeit mit ausreichenden Nährstoffen für 560 Schüler für ein Schuljahr finanziert werden.  …“las letras sin pan, no entran ni al cerebro más inteligente de un niño”...    (... ein leerer Bauch studiert nicht gern ...)

Von: Prof. Mag. Maximilian Kiesenhofer