Aktivitäten

Verkaufsaktion für Palästina – ein großer Erfolg!

01.13

Auch heuer gab es wieder eine Solidaritätsaktion an der HTL Leonding: SchülerInnen verkauften am Elternsprechtag und in den großen Pausen der letzten Schulwoche Bastelerzeugnisse und Schnitzereien aus Olivenholz. Diese wurden und werden hergestellt von Menschen, die in Palästina leben und kaum eine Existenzgrundlage haben. In ärmlichen Werkstätten basteln christliche Palästinenser, die hinter der israelischen „Sicherheitsmauer“ im palästinensischen Gebiet leben müssen, diese Werke. Auch Olivenöl, das direkt aus der Nähe Betlehems stammt, gab es an der Schule zum Verkauf.

Ungeachtet der politischen Differenzen zwischen Israel und der palästinensischen Bevölkerung sollte mit der Verkaufsaktion vor allem den leidtragenden Menschen geholfen werden: Mit dem Verkaufserlös und Spendengeldern werden medizinische Versorgung und Bildungsprogramme im Gebiet Palästinas finanziert, ungeachtet der religiösen Ausrichtung des Einzelnen.

Der Gesamterlös aus der Sammelaktion beträgt über 1040 Euro!

Allen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben, ein recht herzliches DANKESCHÖN!

Von: Mag. Prof. Erich Baar